18 Jahre Haft für Femen-Aktivistin?

Tunis. Gegen die Femen-Frauenrechtsaktivistin Amina werden in Tunesien schwere Vorwürfe erhoben: Ein Gericht legt der 18-Jährigen Sittlichkeitsvergehen, die Beteiligung an einer "kriminellen Verschwörung" und die Schändung eines Friedhofs zur Last. Ihr drohen bis zu 18 Jahre Haft.

Die junge Frau, die sich im Internet Amina Tyler nennt, hatte im Mai das Wort "Femen" auf eine Mauer nahe einem Friedhof geschrieben, um gegen konservative Islamisten zu protestieren. Drei europäische Aktivistinnen, die am Mittwoch in Tunis barbusig für Aminas Freilassung demonstrierten, werden ebenfalls angeklagt, wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses. Ihnen drohen jeweils sechs Monate Haft.

Femen wurde ursprünglich in der Ukraine gegründet und wendet sich gegen die Unterdrückung von Frauen.

Via: wienerzeitung.at


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~jb6eS$2xA

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply