Category Archives: DE

Oberhausener Lichtburg-Kino widmet sich vier Tage den Frauen

Die Ursprünge der feministischen Gruppe Femen reichen bis ins Jahr 2000 zurück. Berühmtheit erlangte die ukrainische Protestbewegung wegen ihrer Aktionen mit nacktem Oberkörper. Bei den diesjährigen Frauenfilmtagen „Visuelle“ in der Lichtburg bietet der Film „Je suis Femen“ einen Blick hinter die Kulissen des Kampfs für eine freie Gesellschaft, aber auch den Alltag der Frauen.Von Donnerstag (29. Januar) bis Sonntag (1. Februar) werden im Filmpalast Frauenrollen an Hand von Filmen und Diskussionsrunden aus verschiedenen Blickwinkeln beleuchtet.Wichtige Themen ernsthaft, aber >>>

Femen-Protest in Davos: Bloße Brüste für mehr Frauen in der Wirtschaft

Wenn die Mächtigen in Davos tagen, sind Proteste am Rande des Weltwirtschaftsgipfels an der Tagesordnung. Für mehr Frauen in der Wirtschaft hat sich eine Femen-Aktivistin am Donnerstag barbusig im Schnee stark gemacht. 11 Bilder "No penis - no money?" hat sich eine Femen-Aktivistin auf den nackten Oberkörper gemalt. Die Frau protestierte am Donnerstag aus Anlass des Weltwirtschaftsgipfels in Davos.Foto: dpa Davos - Drinnen geht es um die Weltwirtschaft, draußen um die Rechte der Frauen: Während Bundeskanzlerin Angela Merkel und Wirtschaftsminister Sigmar >>>

Eine Femen-Aktivistin, fünf Polizisten

Thurgauer Zeitung, 22. Januar 2015, 16:47 Uhr Polizisten in Davos fhren eine Femen-Aktivistin ab. (Bild: Keystone) Eine Aktivistin der ukrainischen Frauenprotestgruppe Femen ist am Donnerstag nach einer Aktion am Weltwirtschaftsforum in Davos festgenommen worden. Sie protestierte barbusig vor dem Kongresszentrum fr die bessere Reprsentation von Frauen in der Wirtschaft. Auf ihrem Busen stand geschrieben: "no penis is no money?" ("Bedeutet kein Penis kein Geld?"), wie auf einem Keystone-Foto >>>

Femen-Aktivistin nach Protestaktion am WEF festgenommen

Auf ihrem Busen stand geschrieben: "no penis is no money?" ("Bedeutet kein Penis kein Geld?"), wie auf einem Keystone-Foto sichtbar war. Darauf kniete die Aktivistin nieder und zeigte ein Schild mit der Aufschrift "keep your coins, give me change" ("Behalte dein Geld, gib mir Veränderung"). Die Aktion der Frau währte nur kurz. Bereits nach wenigen Minuten wurde sie von fünf Polizisten überwältigt, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte. Danach wurde sie zur Befragung auf den Polizeiposten gebracht. "Wir senden traditionell eine Delegation von Aktivisten >>>

Femen-Aktivistin nach Protestaktion am WEF festgenommen

Auf ihrem Busen stand geschrieben: "no penis is no money?" ("Bedeutet kein Penis kein Geld?"), wie auf einem Keystone-Foto sichtbar war. Darauf kniete die Aktivistin nieder und zeigte ein Schild mit der Aufschrift "keep your coins, give me change" ("Behalte dein Geld, gib mir Veränderung"). Die Aktion der Frau währte nur kurz. Bereits nach wenigen Minuten wurde sie von fünf Polizisten überwältigt, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte. Danach wurde sie zur Befragung auf den Polizeiposten gebracht. "Wir senden traditionell eine Delegation von Aktivisten >>>

50 Demonstranten setzen Zeichen gegen WEF

Die Ansprüche des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos sind hoch wie eh und je. Das diesjährige Treffen könnte einen Beitrag leisten zur internationalen Stabilität, sagte WEF-Gründer Klaus Schwab kürzlich vor den Medien. Gerade nach den Anschlägen in Paris in der vergangenen Woche stehe die Welt an einem Scheideweg. Das Jahrestreffen in Davos, das vom Mittwoch bis Samstag dauert, steht unter dem Motto «Neuer Globaler Kontext». Zu den prominentesten der 2500 WEF-Gäste gehören der französische Präsident François Hollande sowie die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie war letztes >>>

«No Penis, No Money» – Femen-Aktivistin verhaftet

Die Ansprüche des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos sind hoch wie eh und je. Das diesjährige Treffen könnte einen Beitrag leisten zur internationalen Stabilität, sagte WEF-Gründer Klaus Schwab kürzlich vor den Medien. Gerade nach den Anschlägen in Paris in der vergangenen Woche stehe die Welt an einem Scheideweg. Das Jahrestreffen in Davos, das vom Mittwoch bis Samstag dauert, steht unter dem Motto «Neuer Globaler Kontext». Zu den prominentesten der 2500 WEF-Gäste gehören der französische Präsident François Hollande sowie die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie war letztes >>>

Weltwirtschaftsforum: Ein Milliardär bettelt um Essen

Die Ansprüche des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos sind hoch wie eh und je. Das diesjährige Treffen könnte einen Beitrag leisten zur internationalen Stabilität, sagte WEF-Gründer Klaus Schwab kürzlich vor den Medien. Gerade nach den Anschlägen in Paris in der vergangenen Woche stehe die Welt an einem Scheideweg. Das Jahrestreffen in Davos, das vom Mittwoch bis Samstag dauert, steht unter dem Motto «Neuer Globaler Kontext». Zu den prominentesten der 2500 WEF-Gäste gehört der französische Präsident François Hollande sowie die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel. Sie war letztes >>>

Polizei nimmt Femen-Aktivistin in Davos fest

Auf ihrem Busen stand geschrieben: "no penis is no money?" ("Bedeutet kein Penis kein Geld?"), wie auf einem Keystone-Foto sichtbar war. Darauf kniete die Aktivistin nieder und zeigte ein Schild mit der Aufschrift "keep your coins, give me change" ("Behalte dein Geld, gib mir Veränderung"). Die Aktion der Frau währte nur kurz. Bereits nach wenigen Minuten wurde sie von fünf Polizisten überwältigt, wie die Kantonspolizei Graubünden mitteilte. Danach wurde sie zur Befragung auf den Polizeiposten gebracht. "Wir senden traditionell eine Delegation von Aktivisten nach Davos, um für die Gleichstellung >>>