Category Archives: DE

Da staunt der Islamist: Femen ruft barbusig zu Kampf gegen IS – n

Panorama Sie schwenken die Fahne des "Staates der Ungläubigen" und rufen zum Hass gegen die Ideen der Terrormiliz IS auf. In ihrer eigenen, nicht immer unumstrittenen Art, gelingt es der Feministinnengruppe Femen in Paris, dem Dschihadismus den Spiegel vorzuhalten. Oben ohne und mit Plastik-Kalaschnikows bewaffnet haben Femen-Aktivistinnen in Paris gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) protestiert. Bei ihrer Aktion auf dem Prachtboulevard Champs-Elysées riefen die Feministinnen alle "Ungläubigen" auf, sich den Islamisten entgegenzustellen und sich von >>>

IS: Femen protestierten gegen Jihadistengruppe

Aktivistinnen riefen alle "Ungläubigen" auf, sich den Islamisten entgegenzustellen Paris - Mit Plastik-Kalaschnikows bewaffnet haben Femen-Aktivistinnen in Paris gegen die Jihadistengruppe "Islamischer Staat" (IS) protestiert. Bei ihrer Aktion auf dem Prachtboulevard Champs-Elysees riefen die Feministinnen am Mittwoch alle "Ungläubigen" auf, sich den Islamisten entgegenzustellen und sich von deren Drohungen nicht einschüchtern zu lassen.Auf ihren nackten Oberkörpern hatten die Frauen Slogans wie "Ungläubige erhebt euch", "Ungläubige vereint euch" und "Ungläubige kämpft" geschrieben. Sie >>>

Femen protestiert oben ohne gegen IS – T

Oben ohne und mit Plastik-Kalaschnikows bewaffnet haben Femen-Aktivistinnen in Paris gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) protestiert. Bei ihrer Aktion riefen die Feministinnen alle "Ungläubigen" auf, sich den Islamisten entgegenzustellen und sich von deren Drohungen nicht einschüchtern zu lassen. Auf ihren nackten Oberkörpern hatten die Frauen Slogans wie "Ungläubige erhebt euch", "Ungläubige vereint euch" und "Ungläubige kämpft" geschrieben. Sie schwenkten zudem rosafarbene Fahnen, auf denen "Staat der Ungläubigen" stand. "Zeigt eure Feindseligkeit gegenüber den Ideen >>>

Frankreich: Femen protestiert oben ohne und mit Plastik-Kalaschnikows gegen IS

Paris (AFP) Oben ohne und mit Plastik-Kalaschnikows bewaffnet haben Femen-Aktivistinnen in Paris gegen die Dschihadistengruppe Islamischer Staat (IS) protestiert. Bei ihrer Aktion auf dem Prachtboulevard Champs-Elysées riefen die Feministinnen am Mittwoch alle "Ungläubigen" auf, sich den Islamisten entgegenzustellen und sich von deren Drohungen nicht einschüchtern zu lassen. Auf ihren nackten Oberkörpern hatten die Frauen Slogans wie "Ungläubige erhebt euch", "Ungläubige vereint euch" und "Ungläubige kämpft" geschrieben. Sie schwenkten zudem rosafarbene Fahnen, auf denen "Staat der >>>

Blumenkränze stoßen auf geteilte Meinungen

Berlin. Eine Autorin des Onlinemagazins "The Daily Beast" sagt "flower crowns" dagegen den Kampf an: "Solange ihr nicht eure Tage damit verbringt, fröhlich auf dem Land herumzutollen, lasst die Blumen auf der Wiese (oder in einer hübschen Vase)." Die Blüten sind manchmal aus Plastik oder Seide und kleben auf einem Haarreifen. Abseits des Modezirkus kennt man den Haarschmuck im Landmädchenstil übrigens von anderen - den Aktivistinnen von Femen, die mit blanker Brust protestieren.dpa Tweet >>>

Blumenkränze stoßen auf geteilte Meinungen – ka

Berlin (dpa) - Ja, ist denn schon Erntedank? Auf Fashion Weeks, in Modeportalen oder Blogs: Immer wieder krönen sich Frauen gerade mit Blumenkränzen das Haupt. Wie man den Look trägt, ohne nach Brautjungfer auszusehen, erklärt die «New York Times». Eine Autorin des Onlinemagazins «The Daily Beast» sagt «flower crowns» dagegen den Kampf an: «Solange ihr nicht eure Tage damit verbringt, fröhlich auf dem Land herumzutollen, lasst die Blumen auf der Wiese (oder in einer hübschen Vase).» Die Blüten sind manchmal aus Plastik oder Seide und kleben >>>

Das Rad der Sittlichkeit

Irgendwo zwischen Femen und dem World Naked Bike Ride findet man heuer auch Giro della Toscana. Das Eintagesrennen hat eine lange Tradition, seit 1923 wird es ausgetragen - heuer zum ersten Mal inklusive viralem Mode-Skandal. Bei der Mannschaftsvorstellung des kolumbianischen Radteams IDRD Bogotá Humana-Solgar-San Mateo weitete sich so manche Pupille, die Damen trugen nämlich ein Dress mit optischer Täuschung. Ein Teil ihres Outfits, der Teil um die Hüften, trug die Farbe Nude und erweckte den Eindruck, sie hätten nichts an.  Offenbar soll es sich bei der Aktion um einen PR-Schmäh handeln. >>>

KINO: EVERYDAY REBELLION

Eine Frau mit nackten Brüsten bringt mit einer überdimensionalen Motorsäge ein Holzkreuz zu Fall, als Aktion gegen den Einfluss der Kirche in Osteuropa. Eine Gruppe Amerikaner nimmt hüpfend die Wallstreet ein, so wollen sie auf die Wirtschaftskrise und den Einfluss der Banken aufmerksam machen. Einige Syrer beschreiben Tischtennisbälle mit dem Wort Freiheit und lassen diese dann von einem Hügel aus, eine Stadt hinunterspringen. Das sieht genauso aus wie in dem Werbevideo für den Sony Bravia Fernseher. Überhaupt sind fast alle Rebellionen (nie werden sie Revolutionen genannt, das klingt >>>