Tag Archives: nachrichten

Die mediale Erschaffung eines Schurkenstaats – Freitag

Es gibt: Staaten, Regierungen und ihre Zivilbevölkerungen als historische und kontingente Gebilde. Es gibt aber auch: die diskursive Erzeugung eines kollektiven Staats=Subjekts - im dipolaren Diskurs des „Westens“ meist als „Regime“ bezeichnet, dem antithetisch die positiv besetzten (natürlich: „westlichen“) „Demokratien“ entgegengestellt werden. Dem „Regime“, so wenig es seit Ende des Systemgegensatzes des Kalten Krieges noch klar strukturell definiert wird, haftet grundsätzlich der Verdacht des Unrechtmäßigen an. Herrschaft in ihm ist zwangsläufig Ursupation, im Gegensatz >>>

Frage des TagesKann nackter Protest noch provozieren?

Protestforscher Teune sieht eine nachlassende WirkungModeration: Susanne Burg Beitrag hören Femen-Aktivistinnen protestieren bei einer Kundgebung in London. (picture alliance / dpa)Greifswalder Studenten wollen mit einem Erotikkalender auf die prekäre Situation der Hochschule hinweisen. Immer wieder sollen solche hüllenlosen Auftritte Aufmerksamkeit erregen. Die Gruppe "Femen" hat Nacktheit als Protestform etabliert.Für den Berliner Protestforscher Simon Teune gehört Nacktheit in der heutigen Gesellschaft zur Normalität. Provozieren kann sie nur dann, wenn die >>>

Hamburger Femen-Aktivistin: "Ich breche nicht in Panik aus"

10.07.14, 13:18Nach Aklage wegen Nacktprotests Nach der Oben-Ohne-Aktion im Kölner Dom hat das Hamburger Femen-Mitglied Josephine Witt eine "Protestpause" eingelegt. Aus der Skandal-Aktivistin ist eine ganz normale Studentin geworden. Foto: dpa Die Femen-Aktivistin Josephine Witt nackt auf dem Alter im Kölner Dom Köln/Hamburg. Die Hamburger Femen-Aktivistin Josephine Witt hat auf die Anklage der Staatsanwaltschaft Köln wegen Störung der Religionsausübung gelassen reagiert. "Ich nehme die Anklage sehr ernst, aber ich breche nicht in Panik aus, sondern werde mit >>>

Nackt im Kölner Dom Femen-Aktivistin wird angeklagt

Für eine Femen-Aktivistin hat ihr "Oben-ohne-Auftritt" bei der Weihnachtsmesse im Kölner Dom ein juristisches Nachspiel. Der Frau, die mit bloßen Brüsten auf den Altar gestiegen war, werde Störung der Religionsausübung vorgeworfen.Köln - Nach dem „Oben-ohne-Protest“ in der Weihnachtsmesse im Kölner Dom hat die Staatsanwaltschaft Anklage gegen eine Femen-Aktivistin erhoben. Der Frau werde Störung der Religionsausübung vorgeworfen, teilte eine Sprecherin des Kölner Amtsgerichts am Dienstag auf Anfrage mit. Die Anklageschrift sei ihrer Rechtsanwältin zugestellt worden. Sie habe nun >>>