600 Euro Strafe für Ex-Femen-Aktivistin

Stefan Raab hört auf: Wie finden Sie das?

Der einfache Satz, dass er seine TV-Schuhe an den Nagel hängen wolle, sorgte für große Aufregung in ganz Deutschland: Der Kölner Moderator, Produzent, Komponist, Werbestar und Unternehmer Stefan Raab will Ende des Jahres seine Mattscheiben-Karriere beenden. Und wie bei vielen was Raab tut, spaltet er auch hier die Zuschauer. Während die einen sagen, mit ihm gehe der größte Entertainer, den das deutsche Fernsehen je hatte, meinen andere, dass man sich nicht drüber aufregen solle, er habe eh seine besten Tage hinter sich. Wird ohne den unbestritten höchst kreativen Raab unser Fernsehprogramm nun langweiliger? Was denken Sie über all das? Schreiben Sie uns, machen Sie mit bei unserer Umfrage, wir freuen uns auf Ihre Antworten! »

Via: wochenende-frechen.de


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~GcNV7$6Ce

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply