Barbusige Feministin attackiert Pokal in der Ukraine

Kiew (dpa) - Die für ihre Nacktaktionen bekannte ukrainische Frauengruppe Femen hat ihre Attacken auf den Pokal der Fußball-Europameisterschaft fortgesetzt.

Aus Protest gegen Sextourismus versuchte eine barbusige Aktivistin im Spielort Lwiw (Lemberg) im Westen der Ex-Sowjetrepublik bei einer öffentlichen Präsentation, die Trophäe zu Boden zu werfen. Jana Schdanowa wurde festgenommen und nach Femen-Angaben in einem Schnellverfahren zu fünf Tagen Arrest verurteilt.

Zuvor hatte die Organisation in der Hauptstadt Kiew und in Dnjepropetrowsk den Pokal attackiert. Die Feministinnen kündigten weitere Aktionen an. Sie lehnen die EM ab, weil sie durch das Turnier einen Boom des Sextourismus in der Ukraine erwarten.

Via: buerstaedter-zeitung.de


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~pVTXM$zY

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply