Belgien: Angriff auf Erzbischof Leonard

    

Home
  
Kultur und Gesellschaft


  Artikel von 2013-04-25 11:55:55

Eine Gruppe von radikalen Aktivistinnen hat den Erzbischof von Mechelen-Brüssel angegriffen. Bei einer Diskussion an der Freien Universität Brüssel über die Themen „Blasphemie“ und das Ende der Meinungsfreiheit wurde André-Joseph Leonard Opfer von Protesten der Gruppe „Femen“. Die Gruppe attackierte den Erzbischof mit nackten Oberkörpern, auf die sie Parolen geschrieben hatten. Dabei beschütteten sie ihn vor laufenden Kameras mit Flüssigkeit. Das war nicht der erste Angriff auf Erzbischof Leonard. Seit seiner Amtseinführung 2010 wurde er bereits zweimal mit Tortenwürfen attackiert.

(afp/reuters 25.04.2013 mg)

Via: de.radiovaticana.va


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~LM5hC$2lm

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply