Deutschland hat wieder flair / Die Top-Themen im November (BILD)

Berlin (ots) – Gelungener Neustart von flair. Deutschland hat wieder flair!

Der Berliner Verlag aheadmedia (H.O.M.E. und domus) hat flair als Modemagazin mit einem Home-teil für Design wieder auf den deutschen Markt gebracht. Das Feedback von Markt und Medienbranche auf die erste Ausgabe war sehr gut. Mit der interaktiven i-pad app und dem e-paper ist flair auf allen Kanälen erhältlich!

Die neue flair im November erscheint am 17.Oktober.

Die Sensation im November:
Die deutschen Femen im Exklusiv-Interview und diesmal in Mode!!!!

Flair trifft und zeigt die deutschen Vertreter der Femen in nachhaltiger aber trendiger Mode von Stella Mc Cartney. Die Aktivisten, deren urkainische Gruppe in der Kritik steht von einem Oligarchen abhängig zu sein, sprechen in flair über Mut, Mode und Merkel. Die Body-Protester haben keine Angst – auch nicht vor Mode und Weiblichkeit.

Die Novemberausgabe der flair ist das Mutmacherheft!

Inspiriert von der Ausstellung “Salon der Angst” des vormaligen Leiters des Künstlerhauses Stuttgart und nun Chef der Kunsthalle Wien, Nicolaus Schafhausen, befasst sich flair im November auf 34 Seiten mit den vielen großen, aber auch kleinen Ängsten, die der Angst, aber auch die vor dem Alter und vor Kohlenhydraten. Flair feature-Chefin verschlingt Pasta mit Vergnügen und ohne schlechten Gewissens.

Der Schrecken vor der Schönheitschirurgie schwindet. Flair Autor Peter Praschl hat 66 wichtige Fragen an den Schönheitschirurgen und gibt gleich kompetent die Antwort.

Der Berliner Verlag aheadmedia setzt auf Mode in einer zeitgemäßen, nachhaltigen Darstellung. Das Heft funkelt aber nicht nur, sondern gibt dem Luxus auch eine Seele: Leser haben mehr von flair. Feuilletonistische Auseinandersetzungen und Essays beeindrucken in der neuen flair genau so, wie die großen Modestrecken, die frischer und moderner auf inhaltliche Akzente setzen. Gute Schreiber und große Autoren überraschen in der flair.

Im November schreibt Bestseller Autor Thomas Glavinic (“Das größere Wunder”), warum er auf das schöne Aussehen von George Clooney als Mann nicht eifersüchtig ist.

Flair im November hat 200 Seiten – und davon 80 Seiten spannende und moderne Mode!

Der Verkaufspreis beträgt 4,80 Euro.

Pressekontakt:

Für weitere Fragen und Details kontaktieren Sie mich gerne.

Mit freundlichen Grüßen
Luisa Friedrichs

ahead media GmbH
Schlesische Strasse 29-30
Aufgang M / 3. Stock
10997 Berlin

t: +49 30 611 308 26
f: +49 30 611 308 8
e:luisa.friedrichs@aheadmedia.com

www.flair-magazin.de

Trackback URL

Via: blogspan.net


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~RNy4E$4Kr

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply