FEMEN entblößen sich für Geld

Eine ukrainische Journalistin hat im Auftrag der Redaktion die extravagante Frauenbewegung Femen infiltriert und viel Interessantes über diese Organisation erfahren.

Um eine Femen-Aktivistin zu werden, braucht man einfach mit nacktem Busen Brust auf das Handy einer Teilnehmerin aufgenommen zu werden.

Alle Aktionen werden großzügig bezahlt. Die Fernsehjournalistin wurde zur Teilnahme an einer Aktion neben dem islamischen Zentrum in Paris geschickt. Die Reisekosten – Tickets, Hotel, Taxi und Verpflegung - betrugen fast 1.000 Euro pro Tag für jede Feministin.

Femen zahlt für das Büro im Zentrum von Kiew ca. 2.500 US-Dollar pro Monat, und jede Aktivistin bekommt ein monatliches Gehalt in Höhe von mindestens 1.000 US-Dollar.

Nackte Brüste der Feministinnen scheinen also großzügig bezahlt zu werden.

Via: german.ruvr.ru


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~IMhEZ$1fn

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply