Gegen Zahlung von 500 Euro – Nach Ohrfeige für Femen-Aktivistin: Verfahren …

Die Hamburger Femen-Aktivistin Josephine Witt sorgte mit ihrem Nackt-Auftritt bei der Weihnachtsmesse im Kölner Dom vor einem Jahr für Wirbel. Am Donnerstag wurde sie dafür zu einer Geldstrafe verurteilt. Doch was wurde eigentlich aus dem Mann, der die nackte Aktivistin ohrfeigte?

Die Staatsanwaltschaft Köln hatte Anklage gegen Josephine Witt erhoben, wegen grober Störung der Religionsausübung. 1200 Euro soll die Aktivistin für ihr Verhalten zahlen. Doch Witt ist nicht die Einzige, die wegen der Nackt-Aktion vor Gericht stand. Als die Aktivistin bereits gefasst war, trat ein Gottesdienstbesucher hervor und ohrfeigte sie.

Augenzeugen erstatteten Anzeige, die Polizei ermittelte wegen Körperverletzung. Die Ohrfeige war auf einem Video dokumentiert und im Internet verbreitet worden. Der 61-jähriger Unternehmer aus Frechen bei Köln meldete sich daraufhin selbst bei der Polizei. Auf eine Anfrage der "Bild" sagte er im Januar, er sei ein "honoriger, unbescholtener Bürger".

Das bleibt er auch weiterhin: Das Verfahren gegen ihn wurde gegen eine Geldauflage von 500 Euro eingestellt.

Via: mopo.de


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~bOZab$5e4

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply