Heidis «Horror Picture Show»

Am Donnerstagabend stürmten Femen-Aktivistinnen das Finale der Casting-Show «Germanys next Topmodel». Nur ganz kurz liess «Pro Sieben» die Zuschauer einen Blick auf die barbusigen Damen erhaschen, dann wurde auf eine andere Kamera umgeschaltet.

Der Oberkörper der jungen Frauen war mit «Heidi Horror Picture Show» bepinselt – ein ziemlich lahmes Wortspiel einerseits. Anderseits wird auch der Sinn der Anspielung auf die «Rocky Horror Picture Show» nicht ganz klar.

Femen wollen mit ihren Aktionen für Frauenrechte eintreten – etwas fragwürdig, dies bei einer Show zu demonstrieren, bei der eigentlich alle freiwillig dabei sind: von den Nachwuchsmodels bis hin zu den Zuschauern.

Nicht minder zwiespältig sind die Mittel, derer sich die Organisation bedient: Mit nacktem Oberkörper darauf aufmerksam machen, dass Frauen nicht auf ebendiesen reduziert werden sollen?

Na ja, wenn dieser Schuss mal nicht nach hinten losgeht.

Via: 1815.ch


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~k8Hng$2yp

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply