Proteste gegen NPD-Treffen in Berlin

Berlin (dpa/nd). Hunderte Menschen haben am Samstag in Berlin gegen ein Treffen der NPD protestiert. Mit dabei waren auch Aktivistinnen der Frauenrechtsgruppe Femen, die Parolen wie „No Racism“ oder „Kein Asyl für Nazis“ auf ihre Oberkörper geschrieben hatten. Bei der Aktion gegen die NPD vor dem Gemeinschaftshaus Gropiusstadt nahm die Polizei vorübergehend drei Demonstranten fest - wegen angeblicher Vermummung.

An den Protesten nahmen auch Politiker der Opposition im Abgeordnetenhaus teil. Die Berliner Linkspartei teilte auf Facebook mit, in den Saal, in dem die NPD ihre Veranstaltung abhalten wollte, hätten „sich auch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger Zutritt verschafft und die Reden der Nazis kritisch kommentiert“. Der Forderung der NPD, die Kritiker herauszuwerfen, sei die Polizei nicht nachgekommen.

Via: neues-deutschland.de


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~XH47T$2Gk

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply