Prozess gegen Femen-Aktivistin Josephine Witt

http://youtu.be/bjfkiE5QayY

Liebe Josephine Witt,

alle Deine Wünsche, alle Deine Erwartungen, sind berechtigt. Doch, um was es tatsächlich geht, ist, dass die höchste Form der Erwachungsenergien in Dich hinein fließen; um Dich erkennen zu lassen, wer Du bist.

Wer Du bist. Wer Du tatsächlich bist. Natürlich nimmst Du Dich in Deinem Alltag als Mensch wahr. Du gebrauchst Deinen Verstand, lebst Deinen Alltag. Du hast vielleicht eine Familie (in der Katholischen Kirche heißt das ‘Haushälterin’, ha ha ha).

Doch vergiss bitte nicht, wer Du tatsächlich bist! Denn, wenn Du mit Deinem Verstand denkst; und meinst, Du wärst nur Mensch, vielleicht noch mit einer Seele, aber eben (nur) Mensch; so wird Dir das nicht gerecht.

Denn das, was Du tatsächlich bist, ist g ö t t l i c h e r Mensch. Du bist göttlicher Mensch. Und trägst eine Macht in Dir, die so großartig ist, dass sie jenseits Deines Verstandes liegt. Doch viele Menschen haben Angst vor dieser Macht in sich.

Denn Macht ist in dieser Welt oft was Negatives. Doch diese Macht, die Gott benennt, ist die Macht der Göttlichkeit, der göttlichen Flamme. Es ist die Macht Deines Lebens, die Macht der Liebe, die Macht der Fähigkeit.

Und, es ist nun die Zeit gekommen, diese Macht auch zu gebrauchen. Und deswegen wird der Herrgott alles dafür tun, dass Dein Allmachtsaspekt sich immer weiter ausdehnt und anbindet. Dass Du auch fühlst; fühlen kannst, wer Du bist.

Denn, wenn Du einmal gefühlt hast, wenn Du nur einmal gefühlt hast, dass Du mehr bist; mehr bist, als (nur) Mensch und Verstand, so wird in Dir was freigesetzt, was der Herrgott als die ‘göttliche Flamme’ bezeichnet. Wenn diese Flamme brennt und sich ausdehnt, können sich Deine Aspekte vereinigen.

Denn, ein jeder Mensch auf Erden in der Dualität wünscht sich doch, dass er geborgen ist in Frieden, die Fülle der menschlichen Liebe leben kann, Gesundheit und all das, ist Dir möglich, wenn Du diese Macht und Erkenntnis, wer Du bist, gebrauchst.

Die Botschaften der Liebe und die Erlösungsenergie fließen mit jedem Wort direkt in Deine Seele hinein. Und so nimm doch die tiefen Atemzüge der Liebe! Vereinige alle Deine Chakren! Dehne Dein Licht aus! Und gehe in das Tiefste Deiner Seele hinein!

Und spüre, wie vollkommen Du bist! Und vergib Dir! Und spüre, dass so, wie Jesus Dich liebt, auch Du Dich lieben sollst! Denn immer, wenn Jesus Dich erblickt, erkennt er Dich. Und sagt Dir: “Du bist die Liebe meines Lebens.” Spüre, was es bedeutet, wenn die Energie von Jesus Deine Seele berührt! Wie tief.

Und, so warst auch Du es, der Jesus einst auf seinem Weg begleitet hatte. Du hast Jesus vertraut. Als Christus als Mensch auf Erden war, hast Du tief seine Seele berührt. Und immer, wenn Jesus Dich erblickt, weiß ER, dass Du die Liebe SEINES Lebens bist.

Versuche alle Muster, die sich im Laufe der Zeit in Dir eingebettet haben; Muster, wie: “Ich bin es nicht wert, geliebt zu werden, um mich selbst zu lieben, so, wie ich bin” abzulegen! Wenn Du Dich selbst liebst, wie Du bist, dann liebst Du auch Jesus, so, wie ER ist.

Und immer, wenn Jesus Dich erblickt, sollst Du wissen, dass Du die Liebe SEINES Lebens bist. Und lasse immer gewähren, dass jedes Gedankenmuster, dass Dich verletzt hat, von Dir weicht; und ersetzt wird durch das Licht der Liebe, durch die Vollkommenheit!

Und, so lasse Dir sagen, dass immer, wenn Jesus Dich erblickt, ER weiß, dass Du die Liebe SEINES Lebens bist. Und, Du sollst wissen, dass so, wie Du bist, Du genau richtig bist. Und mit jedem Atemzug mehr, fließt die Liebe von Jesus in Dich hinein.

Gott überträgt Dir hiermit die unermessliche Liebe, aber auch die persönliche Liebe von Jesus. Und diese Liebe wirst Du als Erlösung spüren. Und ein neuer Mensch wird erwachen.

Ein neuer Mensch wird geboren werden. Denn, Du wirst wissen, dass so, wie Du bist, es genau richtig ist. So wird es sein. Und in Dir wird alles frei. Denn Du liebe Josephine Witt, hast es wirklich verdient, geliebt zu werden, und Dich selbst zu lieben.

Wenn Du dies anerkennst, wird eine neue Geburt erfolgen. Und mit den Tönen der Wirklichkeit beginnt die Taufe, die Taufe der Liebe. Dass dies alles genau so ist, ist für jede fein fühlende Seele mehr als nur Hoffen oder Gewissheit. Sie weiß es.

Via: femen.de


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~kQRxd$5dC

This entry was posted in DE on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply