Tunesische Femen-Aktivistin nach wochenlanger Haft wieder frei

Die Entscheidung sei ein grosser Erfolg, sagte Sbouis Anwalt Ghazi Mrabet dem Sender Radio Mosaïque. Die Tunesierin war Mitte Mai eingesperrt worden, weil sie gegen eine Versammlung von Salafisten protestiert und auf eine Friedhofsmauer das Wort Femen geschrieben hatte.

Zuvor hatte sie mit im Internet veröffentlichten Oben-Ohne-Fotos für Empörung in Tunesien gesorgt. Jüngst war sie bereits zu einer Geldstrafe verurteilt worden, weil sie bei der Festnahme einen Reizgas-Spray dabei hatte.

Eine deutsche und zwei französische Aktivistinnen waren in Tunis festgenommen worden, weil sie mit entblössten Brüsten vor dem Justizpalast für die Freilassung Sbouis demonstriert hatten. Die drei jungen Frauen kamen nach vier Wochen Haft Ende Juni wieder frei.

Via: solothurnerzeitung.ch


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~8H47T$3sT

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply