Versace-Mode und nackter Protest

Mailand (RPO). Die Heilige und die Sünderin. In der Mode treffen sie sich in einer Frau. Versaces Defilee auf der Mailänder Modewoche am Freitagabend war ein fulminanter Mix aus Gotik und Hard-Rock. Am Eingang zur Show gab es derweil nackten Protest.


Mode und Nackt-Protest bei Versace



Mode und Nackt-Protest bei Versace


Mode und Nackt-Protest bei Versace


Mode und Nackt-Protest bei Versace

Mitglieder der ukrainischen Feministen-Gruppe Femen protestierten gegen den Magerwahn der Models und gegen die Modeindustrie. Wie gewohnt rückten die Damen oben ohne an und mussten von der Polizei abgedrängt werden.

Ein byzantinisches Kreuz ist das dekorative Leitmotiv der neuen Kollektion von Donatella Versace. Gedruckt oder gestickt, prangt es auf Kleidern, Bustiertops oder Mänteln.

Hat so ein Mantel in seiner hochgeschlossenen Form vielleicht noch einen klerikalen Hauch, löst sich dieser in seiner kurzen Länge auf, bevor der Look mit den Leder-Netz-Stiefeln endgültig im Hard-Rock ankommt.


Fashion Week London: Skeptische Blicke und komische Frisuren



Fashion Week London: Skeptische Blicke und komische Frisuren


Fashion Week London: Skeptische Blicke und komische Frisuren


Fashion Week London: Skeptische Blicke und komische Frisuren

In diesem Stil geht es dann weiter: Nieten auf orange gefärbtem Pelz. In den Stoff eingearbeitete Metallelemente, die die Hüfte der Bustierkleider betonen. Lederröcke und spektakuläre Silber-Kleider.

Emporio Armani unterlegt Röcke und Kleider durchgehend mit einer Kombination aus Bermuda-Shorts und Strümpfen. In der Show seiner auf eine junge Kundschaft ausgerichteten Linie präsentierte sich Giorgio Armani am Samstagvormittag von seiner verspielen Seite. Die Looks sind oft sehr komplex, es gibt viele Rüschen, Fransen und dreidimensionale applizierte Blüten.

Blumarine kleidet im Herbst/Winter 2012/13 eine Frau ein, die auf jeden Fall auffallen will. Zottelige Pelzjacken in lauten Farben, Leopardenmuster von Kopf bis Fuß, glänzende Plastikoberflächen, lackierte Jeanshosen und Hip-Hop-Ketten garantieren einen hohen Wirkungsgrad auf der Straße.

Gabriele Colangelo gehört zu den größten Nachwuchshoffnungen der italienischen Mode. In seiner Show am Freitagabend unterstrich er diesen Ruf nachhaltig. Seine Mäntel mit den raffinierten Schnittdetails etwa oder die grafische Anordnung exklusiver Stoffe gehörten zu den Höhepunkten der Mailänder Modewoche.

Das Münchner Label Aigner schließlich stellte sich mit einer schlichten Eleganz vor. Es gibt kragenlose gegurtete Mäntel, fließende Jersey-Kleider, Hosen mit hoher Taille und glänzende Seidenröcke.


Promis bei der New York Fashion Week



Promis bei der New York Fashion Week


Promis bei der New York Fashion Week


Promis bei der New York Fashion Week


Berlin Fashion Week: Herr Joop, was ist denn da los?



Berlin Fashion Week: Herr Joop, was ist denn da los?


Berlin Fashion Week: Herr Joop, was ist denn da los?


Berlin Fashion Week: Herr Joop, was ist denn da los?


Die Victoria's Secret Fashion Show 2011



Die Victoria's Secret Fashion Show 2011


Die Victoria's Secret Fashion Show 2011


Die Victoria's Secret Fashion Show 2011

Open all references in tabs: [1 - 5]

Via: rp-online.de


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~FllLH$aq

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply