Video: ‘Femen’-Aktivistinnen feiern Papst-Rücktritt und protestieren gegen …

Die Aktivistinnen der Frauenrechtsgruppe ‘Femen’ haben vor wenigen Tagen ihre Freude über den Rücktritt von Papst Benedikt XVI in einer Aktion in der Notre Dame Kathedrale in Paris, der französischen Hauptstadt, kundgetan. Bei ihrer Aktion wollten sie gegen die frauenfeindliche Haltung der römisch-katholischen Kirche und gegen die Diskriminierung von Lesben und Schwulen protestieren.

Papst Benedikt XVI hat bekanntlich am  11. Februar seinen Rücktritt vom Heiligen Stuhl bekannt gegeben. Der Rücktritt wird per 28. Februar 2013 um 20:00 Uhr wirksam werden (thinkoutsideyourbox.net berichtete). In den vergangenen Jahren hat die römisch-katholische Kirche alles getan, um sich noch weiter von den Gläubigen in Europa zu entfernen. Im Besonderen wetterte die römisch-katholische Kirche unter Benedikt XVI immer vehementer gegen die Gleichstellung von Lesben und Schwulen und konstruierte ein Bedrohungsszenario, wonach der Frieden in Gefahr sei, wenn gleichgeschlechtliche Paare heiraten dürften.

“Femen”-Aktivistinnen feiern Papst-Rücktritt und protestieren gegen Homophobie

Bereits am Tag nach dem Rücktritt feierten die Aktivisten der Frauenrechtsgruppe “Femen” den Rücktritt des reaktionären Papstes mit einer Aktion in der Pariser Notre Dame. Nackt demonstrierten die Frauen gegen die vatikanische Frauenpolitik und gegen die Diskriminierung von Lesben und Schwulen.

Hier das Video der “Femen”-Aktion:

(Bild/Video. “Femen” auf Vimeo.com)

Beitrag weiterempfehlen:

Via: thinkoutsideyourbox.net


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~48Hng$2Gz

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply