Die Frauenpower der Femen Frühstück mit Profi-Hausbesetzern

Die Frauen der ukrainischen Aktivistinnengruppe Femen sind zu Symbolfiguren eines feministisch orientierten Protestaktionismus geworden

Sie machen Security-Firmen und ihre Blähmuskelmänner nervös. Sie lassen nie
die Hosen herunter. Und sie tauchen unvermutet dort auf, wo sich Gier,
Verbrechen und Missbrauch einen gloriosen Anstrich zu geben versuchen. Ob vor
dem Gasprom-Konzern, bei der Fußball-EM oder vor der italienischen Botschaft in
Kiew: Die Frauen der 2008 gegründeten ukrainischen Aktivistinnengruppe Femen
wissen, wo sie ihre Körper in den Kampf werfen. Mit Blumenkränzen im Haar und
Slogans auf der Haut sind sie zu Symbolfiguren eines feministisch orientierten
Protestaktionismus geworden, der durch alte und neue Medien läuft.

Zusammen mit der russischen Punkband Pussy Riot und dem Kollektiv Voina
bilden die Femen das Bermudadreieck eines neuen politischen Aktivismus, in dem
sündhaft teure Imagekampagnen kläglich verpuffen. Der Machismus einer ganzen
Machergeneration, die Manager von Spektakeln und Postdemokratien - lächerlich
gemacht von einigen hochintelligenten, mutigen Performerinnen, die mehr
politische Aufmerksamkeit erregen als die meisten kritischen Aktivitäten von
Kunst- und Theorieschaffenden in geschützten Räumen ihrer Institutionen
zusammen.

Und nein, das eine kann das andere nicht ersetzen, und es wäre eine schlechte
Idee, die beiden gegeneinander auszuspielen. Wenn sie nun vom Steirischen Herbst
zu einem "Tactic Talk" in den Black Cube (22. 9., 9. 30) und einer Exkursion mit
dem Theater im Bahnhof (25. 9., 5.00) eingeladen werden, dann als Lehrbeispiel
für gezielte aktivistische Instrumentalisierung von Medienspielplätzen.
(ploe, Spezial, DER STANDARD, 14.9.2012)

Via: derstandard.at


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~NSKLf$1cW

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply