"Die Ukraine ist kein Bordell"

Weitere Artikel

  • KGB mißhandelt Oben-Ohne-Demonstrantinnen 21/12/2011 22:53 CET
  • Frankreich plant harte Maßnahmen gegen Prostitution 07/12/2011 07:21 CET
  • Protest gegen Sex-Tourismus bei der EM 27/09/2011 19:02 CET

Mit dem Schlachtruf: “Die Ukraine ist kein Bordell!” haben Agitpopperinnen vor der Residenz des indischen Botschafters in Kiew demonstriert. Indien ist das neuste Ziel der Oben-Ohne-Aktivistinnen der Gruppe “Femen” – wegen angeblich sexistischer Visabestimmungen.

Oleksandra Shevchenko, Femen:

“Ukrainische Frauen sind keine Prostituierten. Das haben wir immer gesagt und gegen das Image gekämpft. Schande über Indien, das uns Prostituierte nennt und uns beleidigen will. Schande über das ukrainische Außenministerium und unseren Präsidenten. Sie reagieren überhaupt nicht auf eine solche Beleidigung!”

Indien hatte Berichten zufolge die Visa-Bestimmungen für Frauen zwischen 15 und 40 aus der Ukraine, Russland, Kasachstan und Kirgisistan verschärft, um die Einreise sogenannter Sexarbeiterinnen zu erschweren.

mit Reuters

More about: Indische Politik, Prostitution, Rechte der Frauen, Ukraine

Copyright © 2012 euronews

Sie benötigen Java-Script, um das Video sehen zu können.

Via: de.euronews.net


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~Kx1ZT$PK

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply