Sexismus in der Werbung. Die Dialektik protestierender Femen-Weiber …

Sexismus in der Werbung. Die Dialektik protestierender Femen-Weiber. / Wiedenroths Vorbörsen-Karikatur



Flensburg (ots) – Der Titel der Wirtschaftskarikatur von Götz Wiedenroth für Montag, 20. Oktober 2014 lautet:

Sexismus in der Werbung. Die Dialektik protestierender Femen-Weiber.

Bildunterschrift: Frauenentblößung. Frauenentblödung. Wenn sie denn stattfindet.

Die Zeichnung ist ab heute unter

  http://www.wiedenroth-karikatur.de/02_AktuKariListeText.html

und

https://www.flickr.com/photos/wiedenroth/15400599208/

  im Internet aufrufbar. Das Honorar für den einmaligen Abdruck der Karikatur beträgt EUR 55,00 plus 19% MWSt. Die Veröffentlichung im Internet hat den gleichen Preis, hierfür ist die zeitlich unbegrenzte Nutzung je Domain entgolten.

  Auf Wunsch erhalten Sie Wiedenroth-Karikaturen sofort nach Erscheinen per Mailanhang. Für die Aufnahme in den Verteiler genügt eine kurze Nachricht.

   ots Originaltext: Götz Wiedenroth

                  Karikatur – Illustration – Zeichnung

Pressekontakt:

Götz Wiedenroth
Mühlenstraße 28
24937 Flensburg
Telefon: 0461/ 18 23 56
Telefax: 0461/ 97 87 33 4 oder 18 23 56
E-Post: info@wiedenroth-karikatur.de
 
Internet:

https://www.flickr.com/photos/wiedenroth/sets/
http://www.wiedenroth-karikatur.de
http://wiedenroth-karikatur.blogspot.com
http://sh-wiedenroth-karikatur.blogspot.com/

Trackback URL


Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Quelle Firmenname) verantwortlich. Dieser ist auch grundsätzlich Urheber, sowie auch für jegliche Bilder und weiteren Materialien in dieser Pressemitteilung.

Blogspan.net übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.

Open all references in tabs: [1 - 4]

Via: blogspan.net


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~M5ntH$5Ul

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply