SILVIO BERLUSCONI

Wenn Sie sich diesen Artikel vorlesen lassen wollen benutzen Sie den Accesskey + v, zum beenden können Sie den Accesskey + z benutzen.

25. Februar 2013

Die Italiener wählen ein neues Parlament


  1. Foto: dpa


  2. Foto: AFP

Vorheriges Bild

1 / 2

Nächstes Bild

SILVIO BERLUSCONI posiert in gewohnter Manier für die Kameras, als er am Sonntag in Mailand seine Stimme abgibt. Vor dem Wahllokal protestieren Feministinnen der Organisation Femen mit viel nackter Haut gegen den früheren italienischen Ministerpräsidenten. Der Ausgang der zweitägigen Wahl ist ungewiss. In den letzten Umfragen lagen die Sozialdemokraten von Pier Luigi Bersani knapp vor dem Mitte-Rechts-Bündnis Berlusconis (siehe auch Wirtschaft, Seite 20).

Werbung

Autor: afp

0 Kommentare

Damit Sie Artikel auf badische-zeitung.de kommentieren können, müssen Sie sich bitte einmalig bei Meine BZ registrieren. Bitte beachten Sie
unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Via: badische-zeitung.de


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~7llMH$2JB

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply