Tag Archives: nachrichten

Für die dunkelsten Phantasien

Tagblatt Online, 7. Oktober 2013, 02:32 Uhr Sie will provozieren und die Geschlechterrollen aufbrechen. Jetzt hat Sasha Grey, einstiger Pornostar, ihren Débutroman veröffentlicht. Er handelt von sexuellen Abgründen. Als Person stösst Grey die eine oder andere Feministin vor den Kopf. NINA RUDNICKI Klar ist es nicht, was einen an Sasha Grey fasziniert. Vielleicht liegt das an ihrem Blick, dunkel, tief, abgründig und abgebrüht, aber auf keinen Fall einschätzbar. Vielleicht >>>

Der sonntaz-Streit Nackter Protest

Der sonntaz-StreitNackte Brüste an sich sind kein politisches Statement. Die Frauenrechtsgruppe Femen versucht mit allem Mitteln, eins daraus zu machen. Femen demonstrieren auf einer Pariser Modenschau.  Bild: ap Sie kämpfen mit nackten Brüsten gegen das Patriarchat: Die Frauenrechtsgruppe Femen trat erstmals 2008 während der Fußball-Europameisterschaft in der Ukraine auf und protestierte gegen Sextourismus und Zuhälterei. taz paywallIst Ihnen dieser Artikel etwas wert?Mehr Infostaz.de Barbusig schaffen sie es seither regelmäßig auf die Titelseiten von >>>

Der sonntaz-Streit

Der sonntaz-StreitNackte Brüste an sich sind kein politisches Statement. Die Frauenrechtsgruppe Femen versucht mit allem Mitteln, eins daraus zu machen. Femen demonstrieren auf einer Pariser Modenschau.  Bild: ap Sie kämpfen mit nackten Brüsten gegen das Patriarchat: Die Frauenrechtsgruppe Femen trat erstmals 2008 während der Fußball-Europameisterschaft in der Ukraine auf und protestierte gegen Sextourismus und Zuhälterei. taz paywallIst Ihnen dieser Artikel etwas wert?Mehr Infostaz.de Barbusig schaffen sie es seither regelmäßig auf die Titelseiten von >>>

„Kreuze in den Mülleimer der Geschichte“

Sicherheitskräfte versuchen eine barbusige FEMEN-Aktivistin mit robusten Mitteln aus dem Publikumsbereich des Plenarsaales zu entfernen | Foto: FEMEN Das Parlament sei „ein Ort, wo Gesetze verabschiedet werden“ und diene nicht dem Abhalten von Trauerfeiern, heißt es auf der Facebook-Seite des französischen Ablegers der Organisation. Bevor sich die Parlamentarier der Region Quebec vom Leben der einfachen Menschen abwenden und Jesus zuwenden würden, solle man sich besser vom Obskurantismus an den Wänden öffentlicher Einrichtungen verabschieden. Das Entfernen des christlichen Symbols >>>

Der sonntaz-Streit Sind Femen reaktionär?

Der sonntaz-StreitMit nackten Brüsten und flammenden Parolen machen die Feministinnen von Femen Politik. Aber an der Gruppe scheiden sich die Geister. Mit blankem Busen bekämpfen Femen die Modediktatur.  Bild: reuters Mit Blumenkränzen im Haar, mit erhobenen Fäusten und Parolen auf nackter Brust, „Naked War“, „Mein Körper mein Recht“ - so sorgen Femen-Aktivistinnen seit ein paar Jahren immer wieder für Aufsehen. Wo Femen auftreten, sind stets auch die Fotografen. Die Medien gieren nach dem vermeintlich frischen Neo-Feminismus und hieven die jungen Frauen >>>

Femen bei der Nina Ricci Show in Paris

Die Femen-Aktivistinnen haben wieder einmal bei der Modewoche in Paris zugeschlagen. Nachdem sie bereits im vergangenen Jahr bei der Versace-Show in Mailand protestierten und auch beim Finale von „Germany’s Next Topmodel“ auf die unmenschlichen Seiten der Modebranche hinweisen wollten, war nun Nina Ricci an der Reihe. Zwei Femen-Aktivistinnen stürmten wie immer oben ohne den Runway und hatten sich Parolen wie „Model don’t go to brothel“ und „Fashion dicterror“ auf den Körper geschrieben. Damit wollten sie ein Zeichen für die Rechte der Frauen >>>

Nackt-Protest auf der Fashion-Week: Ein Model schlägt zurück

Bei der Nina-Ricci-Show im Rahmen der Pariser Fashion Week stürmten vergangene Woche zwei Femen-Aktivistinnen den Laufsteg und taten dort, was sie auch sonst tun: Ihre Meinung "oben ohne" in die Menge brüllen. Bei ihrer letzten Aktion stießen sie jedoch auf unerwarteten Widerstand. Denn während ihres Nackt-Protestes in der französischen Hauptstadt schlug ein verärgertes Model einfach mal zurück! Ein Model wehrte sich gegen den Nackt-Protest bei der Pariser Fashion Week (Bilder: AFP/Getty Images) Wenn Mitglieder der feministischen Gruppe in der Öffentlichkeit in Erscheinung treten, dann >>>

Vodcast: FEMEN – Neue Feministinnen oder Medienhype?

„Our God is a Woman! Our Mission is Protest! Our Weapon is the Naked Body!“ Aus dieser Idee wurde FEMEN geboren und der sogenannte „Sextremismus“ zum Leben erweckt. Ist das wirklich eine Form des moderner Feminismus oder doch nur inhaltslose Show? FEMEN ist eine 2008 in der Ukraine gegründete Organisation, die sich für die Frauenrechte einsetzt. Mit nackten Oberkörpern, radikalen Protestsprüchen und Parolen kämpfen junge Frauen, meist Studentinnen, gegen den Sextourismus, die Zuhälterei und für die Gleichbehandlung der Frauen. So nutzten FEMEN den russischen Staatsbesuch von Präsident >>>