Tag Archives: nachrichten

Lanz-Talkshow: Femen-Protest gegen Fußball-WM in Katar

AktivistInnen stürmten Sendung um auf die Arbeitsbedingungen des WM-Gastgeber-Landes hinzuweisenMainz - Nackter Protest gegen Fußball-WM-Gastgeber Katar bei "Markus Lanz": Während der Live-Talkshow am Mittwochabend im deutschen Sender ZDF haben zwei teils unbekleidete Frauen gegen die Arbeitsbedingungen in dem Land demonstriert. Die Frauen gingen mitten in der Sendung mit nackten Oberkörpern auf die Bühne. Sie sprangen zwischen den Gästen auf und ab und skandierten "Boykott, FIFA, Mafia". Auf ihren Bäuchen standen die Slogans "Blut Spiele" sowie "don't play with human rights" - "Spiele >>>

War der Eklat geplant?

Zwei „Femen“-Aktivistinnen sorgten in der gestrigen Live-Talkshow von Markus Lanz (44) für einen vermeintlichen Eklat: Sie stürmten das Studio und protestierten mit nackten Oberkörpern gegen die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar, genauer gesagt gegen die menschenunwürdigen Bedingungen, unter denen Arbeiter dort schuften müssen. Lanz reagierte überraschend gelassen. „Nicht rausschmeißen“, wies er seine Sicherheitsleute an. Anstatt den Zwischenfall diskret zu übergehen, baute er die beiden Protestlerinnen aber charmant in seine Sendung ein. Aber reagiert >>>

Protest: Nackt-Auftritt bei Markus Lanz gegen WM in Katar

12.12.2013“Boykott, FIFA, Mafia.”© ZDF-Fernsehbild, über dts NachrichtenagenturHamburg – In der Sendung von Markus Lanz hat es am Mittwochabend einen Nackt-Protest gegeben. Es war eine der seltenen Lanz-Talksendungen, die live produziert wurden. Während Hajo Schumacher gerade darüber sprach, dass Sport die Kraft habe, die Welt zu verändern, betraten plötzlich zwei Frauen in Femen-Manier mit nacktem Oberkörper die Bühne, um auf Menschenrechtsverstöße im Vorfeld der Fußball-WM aufmerksam zu machen. Die beiden Damen hatten die Brüste als blutige Fußbälle bemalt. Immer wieder riefen >>>

Femen protestieren gegen Fußball-WM in Katar

Hamburg –   Nackter Protest gegen Fußball-WM-Gastgeber Katar bei „Markus Lanz“: Während der Live-Talkshow am Mittwoch im ZDF haben zwei Femen-Aktivistinnen gegen die Arbeitsbedingungen in dem Land demonstriert. Der Talkmater reagierte souverän. Die Frauen gingen mitten in der Sendung mit nackten Oberkörpern auf die Bühne - um ihre Brüste waren Fußbälle aufgemalt. Sie sprangen zwischen den Gästen auf und ab und skandierten „Boykott, FIFA, Mafia“. Auf ihren Bäuchen standen die Slogans >>>

Femen-Aktivistinnen bei Markus Lanz: Moderator reagiert souverän auf Nackt …

Femen-Aktivistinnen haben die ZDF-Talkshow von Markus Lanz als Podium für ihren Protest an der Fifa genutzt: Zwei halbentblößte Frauen, die auf ihre Oberkörper Fußbälle gemalt und Appelle geschrieben hatten, unterbrachen die Fußball-Diskussion, um auf die Arbeitsbedingungen in Katar hinzuweisen. Giovanni Trapattoni, Thomas Strunz, Thomas Doll, Uli Köhler, Hajo Schumacher und Britta Hofmann hatten sich bei Markus Lanz eingefunden, um in dessen gleichnamiger Talkshow im ZDF über unterschiedliche, zumeist sportbezogene, Themen zu sprechen. Mit Trapattoni und Strunz unterhielt sich der >>>

Nackt-Protest bei Lanz: Femen-Aktion im Video

Markus Lanz hatte gestern im Anschluss an die Fußball Champions League-Übertragung Trainerlegende Giovanni Trapattoni, Ex-Bayern-Star Thomas Strunz und den Journalisten Hajo Schumacher zu Gast. Die gesellige Gesprächsrunde wurde durch zwei hineinstürmende, halbnackte Femen-Aktivistinnen unterbrochen. Femen bei Lanz im Video Wie bereits aus vergangenen Aktionen bekannt, zeigten die Frauen auch gestern wieder ihre Brüste, um auf Menschenrechtsverletzungen aufmerksam zu machen. Neben der Zurschaustellung ihres Körpers skandierten diese „Boykott FIFA-Mafia!“. Die Brüste waren mit Fußbällen >>>

Nackter Protest: Femen-Frauen zeigen blanke Brüste

Ihre Stimme erheben sie vor allem dann, wenn es um die Rechte der Frauen geht. Femen-Aktivistinnen bedienen sich dabei einer einfachen wie effektiven Taktik: Sie zeigen ihre nackten Brüste. Ob gegen Abtreibungsgegner blank gezogen.Stuttgart - Ihre Art des Protests findet nicht überall Anklang: Die feministischen Aktivistinnen der Organisation Femen protestieren rund um die Welt mit Oben-ohne-Aktionen. Ob gegen Sextourismus, eine Verschärfung des Abtreibungsrechts, gegen Kinderhandel oder gegen weibliche Genitalverstümmelung, stets treten die jungen Frauen mit Blumenkränzen im Haar und mit >>>

Nackt-Eklat bei Markus Lanz!

Markus Lanz bekam gestern Abend unerwarteten Besuch. Während einer Diskussion um Giovanni Trapattoni und sein legendäres „Was erlauben Strrrunz?“ stürmten plötzlich zwei Femen-Aktivistinnen die Szenerie. Auf ihre nackten Brüste waren Fussbälle aus denen Blut spritzt gemalt, auf dem Bauch hatten sie Parolen geschrieben. Das Sicherheitspersonal vom ZDF schaltete sich umgehend ein und wollte dem Nackt-Eklat ein Ende setzen, aber Markus Lanz blieb ganz cool und schlichtete die Situation. Anstatt die Femen-Aktivistinnen des Studios zu verweisen, interviewte der Moderator einen weiteren >>>

Lanz-Talkshow: Nackter Protest gegen WM in Katar

Femen-Protest in ZDF-Talkshow - Sicherheitsleute griffen ein - 12.12.2013 14:31 Uhr HAMBURG - "Boykott, FIFA, Mafia": Mitten in der Sendung wird Markus Lanz in seiner Sendung von zwei Frauen mit nacktem Oberkörper überrascht. Sie protestierten gegen die Arbeitsbedingungen im WM-Gastgeberland Katar. Doch der Talkmaster wusste mit der Situation gut umzugehen. >>>