Tunesischer Rapper wieder in Freiheit – Paderborner

Rapper Alaa Yaâcoubi alias ''Weld El 15''Tunis - Der wegen Polizisten-Beleidigung zunächst zu einer zweijährigen Haftstrafe verurteilte tunesische Rapper Alaa Yaâcoubi alias "Weld El 15" ist wieder auf freiem Fuß.

"Ich bin zufrieden und werde meine künstlerischen und musikalischen Aktivitäten wieder aufnehmen", sagte der 25-Jährige nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis in Mornaguia nahe der Hauptstadt Tunis der Nachrichtenagentur AFP.

_____

Der Musiker war im Juni wegen seines Liedes "Boulicia Kleb" ("Polizisten sind Hunde") zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. In einem Berufungsverfahren legte das Gericht nun eine sechsmonatige Bewährungsstrafe fest. Menschenrechtsaktivisten in Tunesien und Frankreich hatten sich für die Freilassung Yaâcoubs eingesetzt. Seine Unterstützer feierten die Entscheidung als einen Sieg für die Meinungsfreiheit.

Mitte Juni waren in Tunesien drei Frauenrechts-Aktivistinnen der Organisation Femen in erster Instanz zu Haftstrafen verurteilt worden, darunter eine Deutsche. Sie hatten Ende Mai mit entblößten Brüsten vor dem Justizpalast in Tunis für die Freilassung der tunesischen Femen-Aktivistin Amina Sbouï demonstriert. Im Berufungsprozess kamen sie später ebenfalls auf Bewährung frei.

©AFP 2013
Foto: Fethi Belaid

Via: paderborner-blatt.de


Short link: [Facebook] [Twitter] [Email] Copy - http://whoel.se/~H2ega$3VD

This entry was posted in DE and tagged on by .

About FEMEN

The mission of the "FEMEN" movement is to create the most favourable conditions for the young women to join up into a social group with the general idea of the mutual support and social responsibility, helping to reveal the talents of each member of the movement.

Leave a Reply