Tag Archives: nachrichten

Femen: Barbusiger Protest auf Kiewer Kirchturm – russland

Vier der Frauen wurden auf eine Polizeiwache gebracht, die fünfte konnte sich offenbar einer Festnahme entziehen. Die Kiewer Polizei kündigte an, dass die Festgenommenen nach der Erstellung von Protokollen auf freien Fuß gesetzt werden sollen. Sie hätten sich des „leichten Rowdytums“ schuldig gemacht und müssen voraussichtlich mit Geldstrafen rechnen.

Die Femen-Aktivistinnen begingen mit dem Protest-Akt auf dem Turm den vierten Jahrestag der Gründung ihrer Gruppe, zu deren Markenzeichen Überfall-artige politische Protestaktionen mit enthüllten Brüsten geworden sind.

Via: aktuell.ru

Aktivistinnen Femen: Nacktproteste in Kiew

Berlin - Gesine Lötzsch tritt überraschend vom Vorsitz der Linkspartei zurück. Als Grund nannte sie die Erkrankung ihres Mannes. Sie habe sich nach reiflicher Überlegung entschieden, das Amt niederzulegen, teilte sie am späten Abend in Berlin mit. Die Entscheidung sei ihr nicht leicht gefallen. Ihre familiäre Situation habe jedoch eine häufige Abwesenheit vom Wohnort Berlin nicht mehr zugelassen, heißt es in einer Erklärung. Sie werde sich künftig auf ihr Mandat als Bundestagsabgeordnete konzentrieren.

Via: abendzeitung-muenchen.de

Opfer erliegt Verletzungen – Kölner Stadt

KIEW - Knapp drei Wochen nach ihrer Vergewaltigung in der Ukraine ist eine 18-jährige Frau ihren schweren Verletzungen erlegen. Die Gesundheitsbehörden in der Stadt Donezk teilten mit, die junge Frau sei am Donnerstag gestorben. Das Opfer war nach Angaben der Staatsanwaltschaft am 9. März in der südlichen Stadt Nikolaijew von drei Männern vergewaltigt, stranguliert und auf einer verlassenen Baustelle in Brand gesteckt worden. Die junge Frau erlitt großflächige Verbrennungen am Körper und schwere Lungenschäden. Zudem musste ihr der rechte Arm amputiert werden. Die >>>

Ukraine: Vergewaltigungsopfer erliegt Verletzungen – Kölner Stadt

KIEW - Knapp drei Wochen nach ihrer Vergewaltigung in der Ukraine ist eine 18-jährige Frau ihren schweren Verletzungen erlegen. Die Gesundheitsbehörden in der Stadt Donezk teilten mit, die junge Frau sei am Donnerstag gestorben. Das Opfer war nach Angaben der Staatsanwaltschaft am 9. März in der südlichen Stadt Nikolaijew von drei Männern vergewaltigt, stranguliert und auf einer verlassenen Baustelle in Brand gesteckt worden. Die junge Frau erlitt großflächige Verbrennungen am Körper und schwere Lungenschäden. Zudem musste ihr der rechte Arm amputiert werden. Die >>>

Abscheuliches Verbrechen weckt Volkszorn in der Ukraine

29. März 2012, Neue Zürcher Zeitung Demonstrationen gegen die Nachsicht der Justiz gegenüber Familien von Polit-Bonzen Diese Aktivistinnen der Gruppe «Femen» wünschen den Tätern im Fall Oksana Makar den Tod. (Bild: Keystone / AP)Ein abscheulicher Kriminalfall hat in der Ukraine grosse Empörung ausgelöst. Der Zorn des Volkes richtet sich gegen die Funktionärskaste, deren Angehörige sich mit ihren Familien oft auch bei schlimmen Verbrechen als unantastbar erachten. Rudolf Hermann, Prag Sie werden «Maschory» >>>

Crashtest: Die besten Aktienfonds Osteuropas

Alle News heute, 13:53 DAS INVESTMENTIm vergangenen Jahr ging es für osteuropäische Aktienfonds nur um Verlustbegrenzung. Doch die Chancen auf eine Erholung stehen gut. DAS INVESTMENT stellt die besten Fonds für die Region vor. Nackte Tatsachen gegen hohe Gaspreise: Bei klirrender Kälte stürmten im Februar Aktivistinnen der ukrainischen Frauenrechtsgruppe "Femen" halbnackt die Moskauer Gazprom-Zentrale. Mit Parolen wie "Stoppt die Gas-Erpresser" demonstrierten die Frauen gegen die aus ihrer Sicht überhöhten Energiepreise, die der halbstaatliche Konzern ihrer Heimat Ukraine berechnet. Mit >>>

Das Geständnis Ukrainerin (18) vergewaltigt und angezündet

Mykolayiv (Ukraine) – Eine junge Frau (18) wird in der Ukraine von drei Männern (21, 23, 23) vergewaltigt und angezündet. Sie überlebte knapp. Nun tauchte ein Video im Internet auf, in dem einer der Täter verhört wird. Darin sein Geständnis. Ein Folterbericht, vorgetragen ohne jede Gefühlsregung. Auch Aktivistinnen der ukrainischen Aktions-Gruppe „Femen“ beteiligten sich an den Protesten. Auf einem Plakat fordern sie: „Tod den Sadisten“ Der zehnminütige Film wurde schon Tausende Male geklickt. Es soll die Vernehmung einen der drei mutmaßlichen >>>

Russlands Feministinnen in Höschen auf die Barrikaden – russland

In das darauf folgende amüsierte Lachen fielen sowohl Publikum als auch Organisatorinnen ein – denn im Russischen ist es ungleich schwieriger als im Deutschen, feine Gender-Akzente zu setzen. Viele Berufsbezeichnungen etwa sind ungeachtet dessen, welches Geschlecht dem Job in der Praxis nachgeht, nur in der männlichen Form gebräuchlich. Und umgekehrt existiert bei „reinen Frauenberufen“ oft gar keine männliche Form. Feministisch formuliert bedeutet das: Russland fehlt es auf diesem Gebiet noch an Bewusstsein.In westlichen Ländern hingegen hat das „Gendern“, also die Verwendung einer >>>

Halbnackt gegen häusliche Gewalt protestieren

Wenn gegen irgendwelche schlimmen Zustände demonstriert wird, dann sieht man es mittlerweile häufig, dass gerade Frauen das mit nacktem Körper tun. Das erregt Aufmerksamkeit, ist ein Hingucker. Auch in Istanbul, der bevölkerungsreichsten Stadt in der Türkei, ließen Frauenrechtsaktivistinnen ihre Hüllen fallen - hier, um gegen häusliche Gewalt gegenüber Frauen zu protestieren. Die ukrainische Frauenrechtsgruppe Femen wollte am internationalen Frauentag in Istanbul auf die Gewalt gegenüber Frauen hinweisen, die in vielen muslimischen Häusern in der Türkei, aber auch anderen islamischen >>>